Die Vielfalt von Timberland

Die Vielfalt von Timberland
Timberlands sehen top aus, sind robust und halten deine Füße schön warm.

Wer bei Timberland bisher nur an die klassisch-camelfarbenen Boots dachte, wird überrascht sein, wenn er all die anderen Farben und Modelle dieser Marke sieht. Timberland hat so viel mehr zu bieten. Die Schuhkollektion von Timberland bietet auch diesen Winter wieder eine große Auswahl und Vielfalt an treuen Begleitern durch die Saison.

Woher kommt Timberland eigentlich?

Timberland wurde in den USA von der Swartz-Familie gegründet und gehörte einst zu der Abington Shoe Company. Gründer Nathan Swartz begann seine Karriere als Schuhmacher im Jahre 1918 und wurde 1952 Mitinhaber der Abington Shoe Company. Heute hat Timberland nicht nur Schuhe, sondern auch Kleidung und Taschen in seinem Repertoire.

Timberlands bekanntestes Produkt sind die halbhohen soliden Leder-Boots, die von Männern, Frauen und Kindern getragen werden und in verschiedenen Farben erhältlich sind. Diese unverkennbaren Boots sind seit 1973 auf dem Markt und sind immer noch ein echter Hit.

Umweltfreundliche Schuhmode

Wie echte Timberland Fans bestimmt schon längst bemerkt haben, besteht das Timberland-Logo aus einem Baumbild. Hinter diesem Logo steckt dabei nicht nur ein schönes Bild, sondern verkörpert auch die Umweltfreundlichkeit des Unternehmens. In den USA ist Timberland als eine der sozial verantwortlichsten Marken bekannt. Timberland versucht dabei seine Kunden zu ermutigen an einem umweltfreundlichen Leben teilzunehmen.

Bequeme Boots

Timberland steht für nachhaltige Schuhmode für die ganze Familie. Die Größen reichen von Größe 16 bis Größe 50, so dass du immer deine perfekte Größe oder die deiner Kinder finden kannst. Ein angenehmer Tragekomfort gehört zu den Merkmalen dieser Marke. Außerdem hat Timberland grobe Sohlen, was den Grip unter den Füßen verbessert und eine wasserdichte Sohle, sodass deine Füße trocken bleiben. Darüber hinaus sind die Timberland- Modelle extra Stoßfest, was sie zu idealen Begleitern für Kinder macht.

Die Kollektion für diesen Winter

Natürlich sehen wir in diesem Winter die klassischen camelfarbenen Boots, aber zusätzlich hat Timberland zwei neue Varianten in seine Kollektion aufgenommen: die braunen und bordeauxroten Chelsea-Stiefel und den klassischen Timberland in Schwarz und Bordeauxrot mit silbernen Details an den Schnürsenkeln.

Wie pflegst du deine Timberlands richtig?

Du möchtest deine Timberland Stiefel natürlich so lange wie möglich tragen. Die Timberlands werden aus Nubuk-Leder hergestellt. Eigentlich sollte es ausreichen, wenn du deine Schuhe regelmäßig mit einen Wildleder und Nubukspray einsprühst. Wiederhole den Vorgang nach jedem 10. Tragen. Hartnäckige Flecken? Verwende dann einen Reinigungsschwamm oder -Block speziell für Nubuk, mit dem du das Material bürsten kannst.

Jetzt shoppen:

Die aktuelle Timberland Kollektion