Gratis Versand mit Club Omoda
Kauf auf Rechnung
100 Tagen Rückgaberecht
Sicher online shoppen
Einklappen
Gratis Versand mit Club Omoda

Club Omoda Mitglieder zahlen keine Versandkosten ab € 50. Rücksendungen aus Deutschland sind immer kostenlos.

Kauf auf Rechnung

Es ist möglich um bei uns die Bestellung mit Klarna (Kauf auf Rechnung) abzuschließen.

100 Tagen Rückgaberecht

Bestellungen nach Deutschland kannst du innerhalb von 100 Tagen kostenlos retournieren.

Sicher online shoppen

Sichere Bezahlung durch SSL Verschlüsselung & Schutz deiner persönlichen Daten.

Welche Sonnenbrille passt zu mir?

Welche Sonnenbrille passt zu mir?
Lese hier mehr darüber, welche Sonnenbrille die richtige für dich ist.

Es wird ein unvergesslicher Sommer werden. Der Strand, endlich ein Girls Trip (im eigenen Land), Gartenpartys und vielleicht die ersten Festivals. Das Leben ist eine Sommerparty, aber die Girlanden müsst ihr selbst aufhängen. Der Glanz des Sommers ist gekommen, um zu bleiben.Bei Sommer und Sonne denkst du natürlich an eine Sonnenbrille! Nichts ist so sommerlich wie dieses Accessoire.Aber welche passt am besten zu dir und wie findest du das heraus? Die Antwort auf diese Frage findest du in diesem Blog!

 

Welche Gesichtsform hast du?

Um festzustellen, welche Sonnenbrille am besten zu dir passt, fangen wir mit der Gesichtsform an.So finden wir die richtige Sonnenbrillenform für dich.Natürlich gibt es viele Gesichtsformen, aber vielleicht erkennst du dich in einem der folgenden Beispiele mehr oder weniger wieder.

Dein Gesicht ist etwa so lang wie breit, du hast volle Wangen und einen runden Kiefer: Du hast ein rundes Gesicht.

Mit einem runden Gesicht sind runde Sonnenbrillen für dich kein „perfect match”. Diese Form würde dein Gesicht noch runder aussehen lassen.Entscheide dich in diesem Fall besser für eine kantige Variante wie die Cateye-Sonnenbrille. Sie ist der letzte Schrei, du gehst also mit dem neuesten Trend: win-win!

Du hast ein schmales, etwas längeres Gesicht mit einem rundlichen Kiefer und Haaransatz: Dies ist ein ovales Gesicht.

Mit deiner ovalen Gesichtsform gehörst zu den Glücklichen, was Sonnenbrillen betrifft: Dir steht alles!Von viereckig bis rund und von ausgeprägten Formen bis hin zu den meisten Basic-Modellen – für dich kommt alles infrage.Du kannst dich also für ein spezielles Modell mit auffälliger Verzierung entscheiden.

Du hast eine relativ hohe Stirn, ein schmales Kinn und eine breite Kieferlinie: Dein Gesicht ist quadratisch.

Gegensätze ziehen sich in deinem Fall an. Mit einer quadratischen Gesichtsform stehen dir runde Brillen am besten.Wenn du ein gedrungenes Gesicht hast, ist es besser, ein kleineres Modell mit runden oder ovalen Gläsern zu wählen, damit deine Proportionen nicht gestört werden.

Dein Gesicht ist lang mit geraden Linien: Du hast ein rechteckiges Gesicht.

Entscheide dich für eine größere Fassung mit abgerundeten Linien, der einen großen Teil deines Gesichts abdeckt. Dies lässt dein Gesicht optisch kürzer erscheinen.

Du hast deutlich sichtbare Wangenknochen und eine spitz zulaufende Kieferlinie: Dein Gesicht ist dreieckig.

Wähle ein kleine Brille, damit deine Wangenknochen flacher wirken und nicht so stark betont werden.Vorzugsweise ein Modell, das an der Unterseite größer ist als an der Oberseite. Auch eine Sonnenbrille, deren Fassung weniger auffällt, ist eine gute Wahl, beispielsweise eine transparente Fassung.

Hast du eine breite Stirn, die sich zum Kiefer hin leicht verjüngt, hohe Wangenknochen und ein spitzes Kinn? Dann hast du ein herzförmiges Gesicht.

Für eine sanftere Ausstrahlung sind runde, halbrunde oder ovale Sonnenbrillen die richtige Wahl. Dein Gesicht wird gut ergänzt durch eine niedrige, breite Sonnenbrille.

Welche Hautfarbe hast du?

Zweitens ist die Hautfarbe wesentlich, um die ideale Sonnenbrille zu finden. Wichtig ist, dass der Kontrast zwischen den Farben von Sonnenbrille und Haut nicht zu groß wird.

Sehr helle Hautfarbe

Möchtest du, dass deine Sonnenbrille auffällt?Das ist der Fall, wenn du dich für eine dunkle Farbe wie Schwarz entscheidest.Dann wird der Kontrast zwischen deinem Teint und den Gläsern sehr groß. Gefällt dir ein dezenterer Look besser, ist helles Braun am besten geeignet.Entscheide dich nicht für Weiß, denn dann hebt sich die Brille nicht von deinem Teint ab.

Mittelhelle Hautfarbe

Du kannst eigentlich jede Farbe nehmen. Schwarze, braune oder sogar gelbe Brillen (echt hip in diesem Sommer) stehen dir fantastisch.Achte auf den Unterton deiner Haut. Wenn dieser gelblich ist, kannst du diesem Trend absolut folgen. Ist der Unterton deiner Haut eher rosa? Dann entscheide dich lieber für einen wärmeren Farbtrend wie Rot.

Dunkle Hautfarbe

Für dich gilt das Gegenteil wie für die sehr helle Hautfarbe. Entscheide dich für eine weiße Fassung. wenn du möchtest, dass deine Sonnenbrille Aufmerksamkeit erregt.Wähle einen etwas helleren Braunton als deine Hautfarbe, um eine gute Übereinstimmung zu erzielen.

Hautfarbe mit viel Rot

Wenn deine Hautfarbe viele Rottöne aufweist, solltest du keine schwarze Sonnenbrille tragen.Ein Modell mit roter Fassung würde das Rot in deinem Teint zusätzlich betonen.Entscheide dich lieber für einen Braunton, dann können deine Haut- und die Sonnenbrillenfarbe miteinander verschmelzen.

Natürlich ist es wichtig, dass die Sonnenbrille zu deiner Gesichtsform passt, aber es noch einen weiteren wichtigen Aspekt: dein persönlicher Stil! Wähle eine Sonnenbrille, die deine Persönlichkeit zur Geltung bringt. Du willst sichergehen, dass dir die Brille gut steht? Dann komm in einem unserer Geschäfte vorbei! Wir haben viele verschiedene Sonnenbrillen, die du ausprobieren kannst, so oft du willst.

 

Shoppe hier alle Sonnenbrillen 

Lese auch: SOS: Geschwollene Füße bei Hitze