Gratis Versand mit Club Omoda
Kauf auf Rechnung
100 Tagen Rückgaberecht
Sicher online shoppen
Einklappen
Gratis Versand mit Club Omoda

Club Omoda Mitglieder zahlen keine Versandkosten ab € 50. Rücksendungen aus Deutschland sind immer kostenlos.

Kauf auf Rechnung

Es ist möglich um bei uns die Bestellung mit Klarna (Kauf auf Rechnung) abzuschließen.

100 Tagen Rückgaberecht

Bestellungen nach Deutschland kannst du innerhalb von 100 Tagen kostenlos retournieren.

Sicher online shoppen

Sichere Bezahlung durch SSL Verschlüsselung & Schutz deiner persönlichen Daten.

Print-on-Print (on Print)

Print-on-Print (on Print)
Finde deinen Print: Entdecke einen der neuesten Modetrends.

Print-Kombinationen sehen wir seit Jahren in Modezeitschriften, trauen uns selbst aber oft nicht an diese heran. Vielleicht fühlst du dich darin nicht wohl oder weißt nicht, welche Prints gut zueinander passen. Zum Glück wird ein Trend der Sommersaison 2022 dieses Muster durchbrechen: Print-Kombinationen werden in den kommenden Monaten das Maß aller Dinge sein. Vor allem Karos, Blumen und Streifen werden total beliebt sein. Wir helfen dir gerne weiter und gehen mit dir auf eine Print-Journey.

Prints, die dein Outfit verbinden

Vielleicht kombinierst du eine Print-Hose schon mit einem schönen gestrickten Teil, cool ist es aber auch, diese Hose mit einem Oberteil im gleichen Print zu kombinieren. Wenn du beim Shoppen nach unten scrollst, nachdem du die Hose in den Einkaufskorb gelegt hast, wirst du oft ein passendes Oberteil dazu finden, sodass du dein komplettes Outfit im selben Print stylen kannst. So folgst du dem Print-on-Print-Trend, aber du kannst sogar noch besser damit spielen.

Flower Power: Blumenprint plus Blumenprint

Der gleiche Print in einer anderen Farbe ist hier zweite Schritt im Print-Prozess. Du siehst hier einen Blumenprint kombiniert mit einem andersfarbigen Blumenprint, das gibt deinem Outfit eine aufregende Wirkung. Du kannst noch einen Schritt weiter gehen und zwei völlig verschiedene Blumenprints miteinander kombinieren, je nachdem, welche Grenzen du ausloten willst.

Auch ein anderes Muster als der Blumenprint eignet sich gut. Denke beispielsweise an einen Zebraprint in zwei verschiedenen Farben oder Farbtönen. Wenn es dir zu viel wird mit den Print-Kombinationen, kannst du einen Print-Rock auch mit einem Pullover in einer lebendigen Farbe kombinieren.

Print-on-Print on Print

Damit kommen wir zu meinem liebsten Schritt: Wir gehen aufs Ganze! Geh aufs Ganze, wenn du mit den oben vorgestellten Kombinationen vertraut bist, schlage ich dir vor. Diesen Trend wirst du im kommenden Frühjahr besonders häufig sehen. Du wirst also nicht die Einzige sein, die damit experimentiert.

Der Rock unten bildet dann die Grundlage des Looks. Wenn du es auf das nächste Level bringen willst, ergeben Stiefel in einer poppigen Farbe und eine weiße Bluse mit vielen Fransen einen coolen Look, aber wir gehen noch einen Schritt weiter – oder?

Häufig sieht man Kombinationen von Animalprint mit Streifenprint. Streifen sind am einfachsten mit einem anderen Print zu kombinieren, das passt fast immer. Wenn du diese beiden Styles noch mit einem kleinen Glitzer-Print an den Socken kombinierst, erhältst du in Nullkommanichts ein Outfit mit drei Prints. Das mag zunächst etwas verrückt klingen, aber wirkt das folgende Outfit nicht überzeugend? Mir gefällt es!

Überlege in diesem Umstellungsmonat, wie du das Beste aus deinen Outfits holst und dir dabei selbst treu bleibst. Geh jeden Tag über deinen eigenen Catwalk und entscheide dich dann für einen verrückten Print. Mit diesen Tipps weißt du jetzt, was dir am besten steht und wie weit du bei diesem Trend gehen kannst.

Shoppe für Damen

Blog: Farbexplosion: Wie weit traust du dich zu gehen?

Blog: Lookbook | Umstyling-Monat

Ja, es hat funktioniert!

Der Artikel wurde dem Warenkorb hinzugefügt

Ja, es hat funktioniert!

Gehen Sie zu Mein Konto